Literatur im Konfiraum kam gut an

44 Gäste folgten am 17.3. gespannt der Lesung von Dieter Kaspers

Literatur im Konfiraum: Die Lesung mit Dieter Kaspers "Große Namen der Literatur" samt Musikrahmen vom Neuse-Trio fand bei den 44 Gästen großes Gefallen und ich freue mich über so viele positive Rückmeldungen. - Das Leseprogramm von Herrn Kaspers war abwechslungsreich und gut gewählt und mitreißend vorgetragen: nach eher ernsten Stücken wie Hyperion (Hölderlin) oder Vor dem Gesetz (Kafka) im ersten Teil fand später Das Kunstwerk (Tschechow) und Kannitverstan (Hebel) spontan großen Beifall. Die Musik von Monteverdi und Mendelssohn-Bartholdy kam beim Publikum besonders gut an. All das ermutigt mich die Reihe Literatur bzw. Musik im Konfiraum an der Christuskirche in Neudorf fortzusetzen. Danke an alle Mitwirkenden, Gäste und Helferinnen. Ein Musikschnipsel. -  Volker Nies

Zurück